2024

Ergebnis und Spendenübergabe 2024

Die Bekanntgabe des Ergebnisses und die Empfänger der Spende werden in Kürze bekannt gegeben.

2023

Ergebnis und Spendenübergabe 2023

In diesem Jahr konnten wir das Ergebnis vom letzten Jahr erneut toppen. Vom 19. Juni bis 9. Juli radelte unser 40-köpfiges Team insgesamt 15.162 Kilometer und belegte den hervorragenden 4. Platz in Emmendingen und den 16. Platz im Landkreis Emmendingen. Mit dieser Aktion hat unser Team 2.453 Kilogramm Co2 eingespart.

Die Stadt Emmendingen hat unsere Volksbank als "Das Fahrradaktivste Unternehmen 2023" in Emmendingen ausgezeichnet.  

Im gleichen Zeitraum haben wir für begeisterte Läuferinnern und Läufer eine Schrittesammel-Aktion durchgeführt. Hier haben 13 Teilnehmerinnen und Teilnehmer insgesamt über 3,3 Mio. Schritte zurückgelegt, was soviel bedeutet wie umgerechnet 2.343 Kilometer. Auch das ist eine sehr beachtliche und großartige Leistung.

Beide Teams haben somit eine Strecke von 17.505 Kilometer zurückgelegt, was in etwa der Strecke von Emmendingen nach Sydney in Australien entspricht. Wir sind sehr stolz auf beide Teams.

Für das tolle Ergebnis der Stadtradel-Aktion wurde unser Team von der Stadt Emmendingen zu einem Waldrundgang mit Revierförster Stephan Schweiger rund um den Eichbergturm mit anschließendem Imbiss eingeladen.

In diesem schönen Rahmen, konnten wir dann auch die Spende von insgesamt 2.500 Euro an zwei Vereine überreichen, die sich für den Tierschutz und das Tierwohl engagieren. Der Tierschutzverein Stadt- und Landkreis Emmendingen und der Freundeskreis Schwarzwaldzoo Waldkirch e.V. erhielten eine Spende in Höhe von je 1.250 Euro für Ihre großartige Arbeit zugunsten der Tiere.

Ein herzliches Dankeschön an alle, die in diesem Jahr mitgeradelt sind. Jede und jeder Einzelne hat ihren bzw. seinen Teil dazu beigetragen, dass unser Team so hervorragend abgeschnitten hat. Im nächsten Jahr versucht unser Team an diesen Erfolg anzuknüpfen. Wir danken außerdem der Stadt Emmendingen für die schöne Würdigung.

2022

Ergebnis und Spendenübergabe 2022

Unser Team erradelte einen Spendenbetrag in Höhe von 2.500 Euro

Auch in diesem Jahr hat unsere Volksbank Breisgau Nord eG beim Stadtradeln teilgenommen und konnte das gute Ergebnis vom letzten Jahr noch einmal toppen. In einem Zeitraum von 3 Wochen haben die 42 RadlerInnnen insgesamt 13.694 Kilometer zurückgelegt. Das Team belegte einen hervorragenden 3. Platz in Emmendingen, den 11 Platz im Landkreis Emmendingen und in der Firmenbewertung sogar den 1. Platz in Emmendingen. Nicht nur Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sondern auch Angehörige und Kundinnen und Kunden engagierten sich für das Team.

Ziel dieser Aktion ist, die eigene Gesundheit zu stärken und einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Indem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer während des Aktionszeitraumes bspw. Arbeitswege oder private Fahrten statt mit dem Auto mit dem Fahrrad zurück legen, konnten insgesamt 2.108 kg CO2 eingespart und somit einen schöner Beitrag zum Klimaschutz geleistet werden.

Die Volksbank Breisgau Nord eG unterstützte dies zudem mit einer Spende in Höhe von 2.500 Euro an zwei Vereine, die sich sehr engagiert für den Natur- und Umweltschutz in unserer schönen Region einsetzen. Der Naturschutzbund Kaiserstuhl und der BUND Landesverband Baden-Württemberg mit seinen beiden Ortsvereinen Bahlingen und Denzlingen/Reute erhielten je eine Spende in Höhe von 1.250 Euro. Die Freude war bei den Vereinsvertreterinnen und -Vertretern dementsprechend sehr groß. Die Spende wird einen tollen Beitrag für die vielfältigen Aktionen der Vereine leisten.

Ein herzliches Dankeschön an alle, die in diesem Jahr mitgeradelt sind. Im nächsten Jahr wird die Volksbank Breisgau Nord eG versuchen an diesen Erfolg anzuknüpfen.