Langjährige Volksbank-Mitarbeiterin Maria-Luise Straub verabschiedet

Nach 40 Jahren Einsatz für die Volksbank in Teningen wurde am vergangenen Mittwoch Maria-Luise Straub in ihren wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Der Werdegang von Maria-Luise Straub begann nach abgeschlossener Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau im Jahr 1977 bei der damaligen Raiffeisenbank Mittlerer Breisgau eG, Malterdingen. Frau Straub war bis 1987 in der Geschäftsstelle Köndringen aktiv. Seit 1987 bis zu ihrer Verabschiedung war Maria-Luise Straub in der Geschäftsstelle als Beraterin für ihre Teninger Kunden da.

Verschiedene Umfirmierungen und Fusionen, den Einzug der EDV in die Bank und diverse Umbauten hat Frau Straub in den vier Jahrzehnten miterlebt und mitgestaltet. Bei allen Veränderungen war sie stets für ihre Kunden da.

Der Vorstand dankte der engagierten Mitarbeiterin in einer Feierstunde für ihre Jahrzehnte lange verantwortungsvolle Arbeit für die Volksbank. Durch ihren Einsatz hat sich Maria-Luise Straub bei ihren Kunden, Kollegen und beim Vorstand großes Ansehen erworben.

Für die nun bevorstehende neue Lebensphase wünschte der Vorstand vor allem Gesundheit und Zeit für Familie und Hobbies.

Regionalmarktleiter Marcel Rieger (links) und Volksbank-Vorstandsmitglied Markus Singler (rechts) im Rahmen einer Feierstunde zur Verabschiedung der langjährigen Mitarbeiterin Maria-Luise Straub (Mitte)