Co-Browsing

Mit Co-Browsing übertragen Sie Ihren Bildschirm (Browseransicht) an einen Mitarbeiter der Bank. Über eine einmalige Session-ID wird das Co-Browsing gestartet. Der Mitarbeiter der Bank hat ausschließlich Leserechte: Er kann den Bildschirm sehen und Inhalte lesen. Das Recht, etwas zu schreiben und zu be-arbeiten hat er nicht. Die Datenkommunikation ist verschlüsselt und technisch zeitgemäß. Die Nut-zung von Co-Browsing ist kostenlos. Zu statistischen Zwecken werden Thema, Zeitpunkt und Dauer der Kommunikation gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Alle personenbezoge-nen Daten, die die Bank erhebt und verarbeitet, werden gemäß den deutschen datenschutzrechtli-chen Regelungen behandelt.