Alte gespeicherte Passwörter aus dem Browser entfernen

So einfach funktioniert´s

Wenn Ihr Browser nach dem Ändern Ihres Passworts automatisch das alte Passwort übernimmt, befolgen Sie bitte folgende Hinweise:   

  • Löschen Sie alle Zeichen, die in dem Passwortfeld erscheinen und geben Sie vor dem Anmelden das neue Passwort ein.

Folgen Sie - je nach Browser - diesen Anweisungen, um die alten gespeicherten Passwörter Ihres Browsers zu entfernen:

Firefox

  • Öffnen Sie Firefox.
  • Klicken Sie auf Extras und dann auf Einstellungen.
  • Klicken Sie auf das Symbol Sicherheit.
  • Klicken Sie auf Gespeicherte Passwörter.
  • Wählen Sie das betroffene Programm aus der Liste aus.
  • Klicken Sie auf Entfernen und dann auf Schließen.

Internet Explorer

  • Öffnen Sie den Internet Explorer.
  • Klicken Sie auf Extras und wählen Sie Internet aus.
  • Klicken Sie auf Inhalte.
  • Gehen Sie zum Bereich AutoVervollständigen und klicken Sie auf Einstellungen.
  • Deaktivieren Sie das Feld neben "Benutzernamen und Kennwörter für Formulare".
  • Klicken Sie auf OK.

Chrome

  • Öffnen Sie Chrome.
  • Klicken Sie auf das Menüsymbol von Chrome.
  • Klicken Sie auf Einstellungen.
  • Klicken Sie ganz unten auf der Seite auf Erweiterte Einstellungen anzeigen.
  • Gehen Sie nach unten zum Bereich Passwörter und Formulare.
  • Klicken Sie auf Gespeicherte Passwörter verwalten.
  • X.
  • Klicken Sie auf Fertig.

Safari

  • Öffnen Sie Safari.
  • Klicken Sie auf das Symbol für Einstellungen.
  • Wählen Sie Einstellungen aus.
  • Klicken Sie auf das Symbol zum automatischen Ausfüllen und dann neben Benutzernamen und Passwörter auf Bearbeiten.
  • Wählen Sie das betroffene Programm aus der Liste aus.
  • Klicken Sie auf Entfernen und dann auf Fertig.