Überblick der Kartenbrandings

Verschiedene Marken mit verschiedenen Funktionen

Sie haben den Überblick über die verschiedenen Brandings verloren? Wir möchten Ihnen helfen, das Chaos aufzulösen.  

Girocard

Die Girocard ist der Nachfolger der klassischen ec-Karte. Debitkarten mit diesem Branding können an sowohl deutschen als auch an innerhalb der EU vorhandenen Geldautomaten und Terminals genutzt werden.

ec-Karte

Die Abschaffung der ec-Karten (kurz für „electronic cash“) begann Stück für Stück seit dem Jahr 2001. Als ein neues, einheitliches Branding, findet man heutzutage Girocard auf den Bankkarten vor.

VPay

Karten mit diesem Branding können innerhalb von Europa mit Chip & PIN bei VPay Akzeptanzstellen genutzt werden.

Cirrus

Mit einer Cirrus-Card kann international an Geldautomaten Geld abgehoben werden und innerhalb der EU an Kartenterminals bezahlt werden.

Maestro

Maestro Karten genießen eine weltweite Akzeptanz. Diese Karte ermöglicht Ihnen durch bargeldloses, demnächst auch kontaktloses, Bezahlen und die Möglichkeit Geld abzuheben eine bequeme Verfügungsmöglichkeit egal wo Sie sind. Genau wie bei VPay wird hier ebenfalls das Chip & PIN System genutzt.

VISA

Neben Mastercard eine der größten internationalen Kreditkartengesellschaften. Kreditkarten mit diesem Branding können bei Anbietern international z.B. zur Zahlung oder zur Geldabhebung verwendet werden.

GeldKarte

Die Geldkarte wird entweder als eigenständige Karte ausgegeben oder ist als extra Funktion auf Karten vorhanden. Beträge bis zu 200,00 Euro können auf den Chip Ihrer Karte geladen werden mit der Sie daraufhin ihre Karte, ohne Eingabe der PIN, in beliebiger Stückelung bei entsprechend ausgestatteten Händlern, Automaten etc. zur Zahlung benutzen können.

Die neuen Bankkarten werden ohne die Funktion der Geldkarte ausgegeben.