Endlich 18! - * HAPPY BIRTHDAY *

Mit deinem 18. Geburtstag beginnt nicht nur ein neuer Lebensabschnitt für dich, sondern auch für deine Finanzen. Nur noch DEINE Unterschrift gilt ab sofort. Deshalb müssen wir deine Kontounterlagen aktualisieren.
Bitte melde dich deshalb in den nächsten Tagen bei deinem Berater, damit du einen Termin vereinbaren kannst oder nutze unsere online Terminvereinbarung.

Und natürlich wartet noch ein hochwertiges Geschenk.


Wir freuen uns auf dich!

Geschäftsfähig

Verträge abschließen

Mit 18 ist man geschäftsfähig. Das heißt, du darfst alleine Verträge unterschreiben. Beispielsweise für eine Ausbildung, für deine eigene Wohnung, für dein neues Handy oder für deine Versicherung.

Finanzielle Entscheidungen treffen

Mit 18 darst du ohne die Zustimmung deiner Eltern ein Konto eröffnen oder einen Kredit aufnemen. Wir helfen dir gerne dabei, wie du die finanzielle Selbstständigkeit am besten angehen kannst.

Infos zum Girokonto

Eigenständigkeit

Gut versichert

Als volljähriger Auszubildender oder Arbeitnehmer solltest du dich mit dem Thema Versicherung auseinandersetzen. Es gibt über die Pflichtversicherungen hinaus einige sehr sinnvolle Zusatzversicherungen. So tritt eine Berufsunfähigkeitsversicherung zum Beispiel dann in Kraft, wenn du deinen Beruf nicht weiter ausüben kannst. Und eine private Unfallversicherung deckt anders als ihr gesetzliches Gegenstück alle Unfälle ab.

 

Alleine leben

Mit 18 kannst du deinen Wohnort endlich selbst bestimmen! Alleine wohnen heißt aber natürlich auch: sich um vieles alleine kümmern und vieles selbst bezahlen. Deshalb sollte man sich vorher gut überlegen und dazu beraten lassen, welche Kosten anfallen und ob man sich eine eigene Wohnung leisten kann.

Verantwortungsbewusst

Alleine fahren

Wer schon mit 17 den Führerschein gemacht hat, darf mit 18 ohne Begleitung fahren – allerdings erstmal nur auf Probe. Erst nach zwei Jahren Probezeit gibt es die unbeschränkte Fahrerlaubnis für dich.

Wahlberechtigt

Mitentscheiden, was im eigenen Land passiert – auch das ist mit 18 endlich möglich. Denn das Wahlrecht sieht vor, dass wer volljährig ist, bei Wahlen vom Gemeinde- oder Stadtrat bis hin zum Bundestag oder Europaparlament sein Kreuzchen machen darf. Für viele Positionen darf man sich als Volljähriger sogar selbst zur Wahl stellen. Die Fachbegriffe hierfür lauten "aktives" (selber wählen) und "passives Wahlrecht" (sich selbst wählen lassen).

Benötigst du Unterstützung? Wir helfen dir gerne! Einfach Termine direkt online vereinbaren. Wir beraten dich gerne auch mit unserer OnlineBeratung direkt von zuhause aus. 

Hier geht´s zur Terminvereinbarung