Stadtradeln

Das Ziel der Aktion ist es, die eigene Gesundheit zu stärken und einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten, in dem die Teilnehmer, während dem Aktionszeitraum Arbeitswege und auch während der Freizeit mit dem Fahrrad fahren und, die während dem Aktionszeitraum mit dem Fahrrad zurückgelegten Kilometer in ihr Stadtradeln Profil eintragen.

Des Weiteren wird die Volksbank Breisgau Nord eG anlässlich dieser Aktion eine Spende an zwei soziale Einrichtungen in unserer Region leisten. Das Team hat einen Spendenbetrag in Höhe von insgesamt  2.500 Euro erradelt. Dieser Betrag wird in nächsten Tagen je zur Hälfte an die Lebenshilfe Emmendingen e.V. und an Hoffnung für Kinder im Elztal e.V. übergeben.

Auch im nächsten Jahr werden wir uns an der Aktion Stadtradeln beteiligen und freuen uns schon jetzt auf rege Teilnahme

Ergebnis

40 RadlerInnen haben innerhalb des dreiwöchigen Zeitraums fast 11.000 Kilometern erradelt und einen hervorragenden 5. Platz in Emmendingen belegt. Nicht nur Mitarbeiter, sondern auch Angehörige und Kunden sind für unser Team in die Pedale getreten. Das Team hat insgesamt 1609 kg co2 eingespart und hat somit einen schönen Beitrag geleistet um das Thema Nachhaltigkeit weiterhin zu forcieren.

Unser Radelmeter