Wir fördern unsere Region

Wir leben unseren Förderauftrag in der Region

2020

 

Mit über 350.000 Euro für Spenden, Sponsoring und Crowdfunding unterstützten wir soziale, kulturelle und sportliche Aktivitäten unserer Kunden in 2020.

 

20.000 Euro Corona-Soforthilfe der Volksbank an die BDH-Kliniken Waldkirch und Elzach

"Die Corona-Virus-Pandemie stellt uns alle täglich vor neue Herausforderungen. Gerade in den Kliniken in unserem Geschäftsgebiet leisten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jeden Tag unglaublich wertvolle Arbeit", so Volksbank-Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Dreher und überreichte als Dank und zur Unterstützung zwei große Spenden-Schecks an Herrn Daniel Charlton, Geschäftsführer der beiden BDH-Kliniken in Waldkirch und Elzach und an die Ärztlichen Direktoren aus Waldkirch, Herrn Dr. med. Hans Meyer-Blankenburg und Elzach, Herrn Prof. Dr. med. Claus-W. Wallesch. Die Spende der Volksbank stammt aus dem Corona-Soforthilfe-Programm des Gewinnsparvereins Baden-Württemberg e.V. und soll die beiden Kliniken in dieser schwierigen Zeit bei ihren wichtigen Aufgaben und der Beschaffung von Schutzausrüstung unterstützen.

Große Spendenübergabe der Volksbank Breisgau Nord eG an die BDH-Kliniken in Waldkrich und Elzach. Bild v.l.n.r. Daniel Charlton, Geschäftsführer BDH-Kliniken Waldkich und Elzach, Prof. Dr. med. Claus-W. Wallesch, Ärztlicher Direktor BDH-Klinik Elzach, Dr. med. Hans Meyer-Blankenburg, Ärztlicher Direktor BDH-Klinik Waldkirch und Karl-Heinz Dreher, Vorstandsvorsitzender Volksbank Breisgau Nord eG. 

 

10.000 Euro Corona-Soforthilfe der Volksbank an das Kreiskrankenhaus Emmendingen

"Die Corona-Krise stellt uns alle täglich vor neue Herausforderungen. Gerade in den Kliniken in unserem Geschäftsgebiet leisten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jeden Tag unglaublich wertvolle Arbeit", so Volksbank-Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Dreher und überreichte als Dank und zur Unterstützung einen großen Spenden-Scheck über 10.000 Euro an Elisabeth Vario, Geschäftsführerin der Kreiskrankenhauses Emmendingen, Landrat Hanno Hurth und Karlheinz Beck, Vorsitzender des Fördervereins. Die Spende der Volksbank stammt aus dem Corona-Soforthilfe-Programm des Gewinnsparvereins Baden-Württemberg e.V. und soll das Kreiskrankenhaus in dieser schwierigen Zeit bei seinen wichtigen Aufgaben und der Beschaffung von Schutzausrüstung unterstützen. In der vergangenen Woche konnte Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Dreher bereits zwei Spenden von je 10.000 Euro an die BDH-Kliniken in Waldkirch und Elzach überreichen. Damit unterstützt die Volksbank alle drei Kliniken in ihrem Geschäftsgebiet mit einer Spendensumme von insgesamt 30.000 Euro. Auch so lebt die Volksbank ihren Förderauftrag in der Region für die Region.

Spendenübergabe der Volksbank Breisgau Nord eG an das Kreiskrankenhaus Emmendingen. Bild v.l.n.r. Karl-Heinz Dreher, Vorstandsvorsitzender Volksbank, Landrat Hanno Hurth, Karlheinz Beck, Förderverein und Elisabeth Vario, Geschäftsführerin der Kreiskrankenhauses Emmendingen.

"Hochbeet-Aktion der Volksbank an 68 Kindergärten"

Auch in diesem konnte die Volksbank mit einer Osterspende im Gesamtwert von 51.000 Euro wieder insgesamt 68 Kindergärten in der Region unterstützen."Aufgrund der aktuellen Entwicklungen beim Thema Corona-Virus ist die persönliche Übergabe der Osterspende an die vielen Kindergärten, die Kunden unserer Volksbank sind, in diesem Jahr leider nicht möglich. Dennoch honorieren und unterstützen wir mit unserer Spende wir gern Ihre wertvolle Arbeit", so Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Dreher bei der Spendenübergabe im ganz kleinen Kreis und überreichte den Scheck mit der Gesamtspende stellvertretend an die Leiterin des Kindergartens an der Sprachheilschule Emmendingen Claudia Wipplinger. Im Rahmen der Nachhaltigkeits-Aktion Garten³ erhielt jeder Kindergarten eine Spende über 750 Euro, für die Anschaffung von bis zu 3 Hochbeeten, komplett bestückt mit Blumenerde und verschiedenen Sämereien, oder als Spendenbetrag zu freien Verfügung. Wenn die Kindergärten hoffentlich bald wieder öffnen, haben die Kindergartenkinder die Gelegenheit, Pflanzen in ihrer Entwicklung von der Keimung bis zur Ernte zu beobachten, selbst angebaute Lebensmittel zu genießen und Verantwortung für die Pflege ihrer Hochbeete zu übernehmen.

Vorstandsvorsitzender der Volksbank Breisgau Nord eG überreichte den Scheck der Osterspende für 68 Kindergärten in der Region stellvertretend und mit dem gebotenen Abstand an Claudia Wipplinger, Leiterin des Schulkindergartens an der Sprachheilschule Emmendingen.